Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Ein Video sagt mehr als alle Worte

Führend im Bildbeweis

mit Video, GPS

Audio und Sensortechnik

dein persönlicher Zeuge

line decor
  
line decor
 
 
 

Woher kommt meine

Steinesammlung?

 

Wenn ich zurückdenke an meine eigenen Erlebnisse auf der Straße, habe ich noch heute einen Stein im Magen vor lauter Wut, dass es keine Möglichkeit gegeben hat, die Wahrheit zu beweisen. Selbst Vorfälle die 30 Jahre zurückliegen ärgern mich noch heute.

Mir ist es öfters passiert, dass Menschen wissentlich die Unwahrheit gesagt haben und dadurch einen Verkehrsunfall komplett verdreht dargestellt haben. Ich bin immer alleine in meinem Auto gesessen und hatte dadurch keinen Zeugen. Als ich erlebt habe, wie berechnent Menschen die Unwahrheit sagen, war ich geschockt und konnte es nicht glauben. Danach habe ich begonnen nach einer Möglichkeit zu suchen meinen persönlichen Zeugen immer dabei zu haben.

Ich weiß, man muss schon solche Erlebnisse gehabt haben, um auf die Idee einer Auto BlackBox im Auto zu kommen aber wenn man sich diese Erlebnisse ersparen kann hat man auch keine Steine im Magen.

Vor einigen Jahren noch völlig illusorisch, ist es heutzutage machbar und auch leistbar.

Man glaubt ja nicht, bis man es erlebt hat, welchen Schaden man wegen Lügengeschichten erleiden kann.

Ob dieser Schaden in Geld oder Rufschädigung berechnet wird ist eine Sache aber diese Hilflosigkeit Lügnern ausgeliefert zu sein wirkt bei mir bereits Jahrzehnte nach.

Du willst Schauergeschichten?

Peter